Termine

a

Initiative

für Lerngesundheit

einzigartig und genial

die Grundlage

Übung macht den Meister, so sagt der Volksmund. Und recht hat er, denn um das angeborene Talent zu entfalten, braucht es Zeit und regelmäßige Wiederholung. Sinn dieses Prozesses ist eine entsprechende Anpassung auf neurophysiologischer Ebene. Im Ergebnis ist dann ein Entwicklungsschritt wahrnehmbar, der üblicherweise als Lernerfolg bezeichnet wird.

Der stellt sich aber nicht zwangsläufig ein! Stures Pauken reicht nicht aus, denn auch das Umfeld muss stimmen – extern wie intern. Die körperinneren Funktionen müssen lernfördernd wirken. Dass ein voller Bauch nicht gern studiert, davon sprachen bereits die alten Römer. Heute wissen wir viel mehr über die Bedeutung der Neurophysiologie für die Entwicklung.

Kinder entwickeln Störungen bei Störung der Entwicklung
||
Nur 1 von 10 Kindern kann sein wahres Potential entfalten
||
Lernprozesse bei falscher Grundlage richten Schaden an

einzigartig und genial

die Grundlage

Das Reflex-Coaching zielt auf die Ungleichgewichte in den funktionellen Abläufen des Organismus oder wie wir es nennen: Harmonisierung von neurophysiologischem Stress. Die Praxis hat gezeigt, dass in einem lerngesunden Umfeld die Ergebnisse nicht nur besser sind, sondern der Lernprozess auch reibungsloser verläuft und das Einschleichen funktioneller Schäden frühzeitig verhindert werden kann.

Mit unserer Initiative für Lerngesundheit bieten wir ein in sich rundes und kolossal effektives Paket. Und das Beste: Es ist garantiert und dauerhaft zu 100% kostenlos! Wir wollen Lerngesundheit für alle.

Lücke

Jedes Kind hat andere Eigenschaften und die bringt es mit auf die Welt. Und deshalb ist jedes Kind eigentlich hochbegabt.

Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther

einzigartig und genial

die Grundlage

Das Reflex-Coaching zielt auf die Ungleichgewichte in den funktionellen Abläufen des Organismus oder wie wir es nennen: Harmonisierung von neurophysiologischem Stress. Die Praxis hat gezeigt, dass in einem lerngesunden Umfeld die Ergebnisse nicht nur besser sind, sondern der Lernprozess auch reibungsloser verläuft und das Einschleichen funktioneller Schäden frühzeitig verhindert werden kann.

Mit unserer Initiative für Lerngesundheit bieten wir ein in sich rundes und kolossal effektives Paket. Und das Beste: Es ist garantiert und dauerhaft zu 100% kostenlos! Wir wollen Lerngesundheit für alle.

praxiserprobt und altbewährt
||
nachhaltig, natürlich und sanft
||
kinderleicht und blitzschnell

häufige Fragen

Was genau ist Lerngesundheit?

Es ist gleich, ob es es sich um das Erlernen komplexer Bewegungsabläufe in technischen Sportarten, das feinfühlige Spielen eines Musikinstruments, das Lösen schwieriger mathematischer Fragestellungen oder das Einstudieren einer Vielzahl an Vokabeln handelt, Lernen ist ein Prozess, der immer durch eine funktionelle und stoffliche Anpassung gekennzeichnet ist. Damit die angestrebte Adaption erfolgen kann, müssen im Organismus dafür neurophysiologisch günstige Bedingungen vorliegen. Diese fruchtbare Basis bezeichnen wir als Lerngesundheit.

Neurophysiologischer Stress, was ist das?

Lerngesundheit als das Fundament für Lernerfolg ist ein Zustand, bei dem sich alle Rädchen der physiologischen und neurologischen Abläufe reibungslos drehen und dabei Zahn harmonisch in Zahn greift. Aber diese Verhältnisse sind nicht stabil. Nur zu leicht geraten einzelne Funktionen oder sogar ganze Bereiche in Unruhe. Die Ergebnisse des Lernprozesses in solch einer unausgeglichenen Umgebung erfüllen ihren Zweck nur unzureichend oder stehen sogar im Konflikt mit dem reibungslosen Prozedere im Gesamtsystem. Es entsteht Spannung, die wir als neurophysiologischen Stress kennzeichnen.

Woher kommt dieser Stress?

Der Mensch ist von Natur aus ein Überlebenskünstler. So verfügt der Organismus über zahlreiche Mechanismen, die spontan anspringen, wenn eine Situation als potentiell gefährlich bewertet wird. Werden Körperfunktionen angegriffen oder es besteht sogar Lebensgefahr, erfolgt sofort eine Gegenmaßnahme. Diese Systemreaktion ist so feinfühlig, dass eine Bedrohung noch nicht mal tatsächlich vorliegen muss. Es genügt die bloße Vorstellung einer Gefahr oder rein das Empfinden von Anspannung, um den Schutzmechanismus zu aktivieren. Und jedes mal gerät dabei das Umfeld für Lerngesundheit unter Spannung.

Ist das für uns gefährlich?

Intensive Vorfälle wie ein Unfall, eine Krankheit, aber auch schon ein heftiges Erschrecken oder eine große Belastung können das System derart in Unruhe bringen, dass die Lerngesundheit dauerhaft gestört ist. Aber auch weniger prägnante Situationen können erheblichen Schaden anrichten, wenn sie über längere Zeit regelmäßig auftreten. Und solche Verhältnisse sind leider inzwischen an der Tagesordnung. Um nur ein paar wenige Beispiele aufzuführen: Ängste, zu langes Sitzen, viel künstliches Licht oder auch empfundener Leistungsdruck. Daher ist die klare Antwort: Ja, es können ganz erhebliche Störungen entstehen!

Was sind das für Schäden?

In einfacher Ausprägung zeigt sich ein verlangsamtes Lerntempo, darüber hinaus ein reduziertes Lernergebnis. Allerdings wirkt eine schlechte Lerngesundheit immer auch negativ auf die übrigen systemischen Funktionen des menschlichen Organismus. Daraus resultiert eine erhöhte Anfälligkeit im Bewegungsapparat, die sich beispielsweise in Kopfschmerzen, Schreibkrämpfen oder Zahnfehlstellungen offenbart. Das Bindegewebe wird überbeansprucht und Schäden der Wirbelsäule und der Extremitäten begünstigt. Zudem häufen sich kognitive Störungen, wie ADHS, Dyskalkulie oder die Lese-Rechtschreib-Schwäche. Und dies sind nur einige Beispiele zur Verdeutlichung, denn jeder Mensch reagiert anders und ebenso vielfältig sind die Auswirkungen einer beeinträchtigten Lerngesundheit.

Kann man was dagegen tun?

Die gute Nachricht zum Schluss: Die Natur bietet uns ein zuverlässiges Gegenmittel. Eine Lösung, die sanft und ohne unerwünschte Begleiterscheinungen wirkt. Durch das Ausführen einfacher Bewegungsmuster werden natürliche Reflexe beansprucht, die das innere Lernumfeld prägen. Dadurch wird neurophysiologischer Stress ausgeglichen und die Balance wieder hergestellt. Wahlweise können bestehende Störungen gezielt angegangen oder der Erhalt der Lerngesundheit unterstützt werden. So oder so, unsere Programme machen die Anwendung unkompliziert und handlich wie das tägliche Zähneputzen.

noch Klärungsbedarf

Alle Infos!

So erreichst du uns

Schreib uns einfach oder vereinbare einen Telefontermin.